Aufnahmeverfahren

Vor der verbindlichen Anfrage bieten wir Beratungs-, Informationsgespräche und Hausbesichtigungen an. Es steht den Jugendlichen frei, zu diesen Gesprächen auch Begleitpersonen mitzubringen. Die Jugendlichen werden so über unsere Angebote und die unterschiedlichen Zusammenarbeitsformen informiert.

Während dem nachfolgenden Anfrageverlauf holen die Mitarbeitenden vom Lehrlingshaus Eidmatt die zur Auftragsklärung erforderlichen Informationen ein und die Ziele der Jugendlichen, die gegenseitigen Erwartungen und die mögliche Form der Zusammenarbeit werden geklärt.

Nach der gegenseitiger Zusage erfolgt die Planung des Einzuges und das Eintrittsgespräch findet mit allen am Auftrag beteiligten Personen (d. h. Jugendliche, zuweisende Behörde, ev. Eltern/Elternteile) statt.

Aktuell freie Plätze bei uns

1 Platz betreutes Jugendwohnen ab 17 Jahre
1 Platz begleitetes Jugendwohnen ab 17 Jahre

Durch das Angebot von sechs unterschiedlich eng betreuten Wohngemeinschaften können wir bei der Belegung folgende Kriterien berücksichtigen:

  • Alter und Stand der persönlichen Entwicklung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Persönlichkeit/Charakter
  • Koedukation oder geschlechtlich getrennte WG
  • Grad der Belastbarkeiten
  • Lernfähigkeiten/Lerntempo
  • Psychische Beeinträchtigung